Der DSGVO Schwachsinn

Ich speichere eure Daten auf meiner Website nicht.
Wenn ihr über Kommentare selbst eure Emailadresse, etc.  bekanntgebt, ist das euer eigenes Problem.
LG Günter

Ein Gedanke zu „Der DSGVO Schwachsinn“

  1. Danke fur den Beitrag! Das ganze ist in der Tat der allergro?te Murks den die EU seit ihrem Bestehen je verbrochen hat. Eigentlich kann es nur eine Antwort auf diesen Blodsinn geben: NIEMAND (ich meine wirklich niemand) halt sich daran! Und tatsachlich: Wenn ich mich in meinem Umfeld so umhore, komme ich zu dem Schlu?, dass diese idiotische Verordnung den allermeisten Unternehmen (insbsondere kleineren Betrieben) absolut am Allerwertesten vorbeigeht. Es ist wirklich unfassbar wie realitatsfremd und abgehoben diese Herrschaften in Brussel agieren. Man musste ja heute schon im Kindergartenalter anfangen Jura zu studieren, um diese von den Schlipstragern inizierten Gesetze (die nur von Juristen fur Juristen gefertigt wurden) komplett zu verstehen. Mit unternehmerischen Grundsatzen, die auch Arbeitsplatze schaffen und Steuergeld bringen, darf man sich heutzutage gar nicht mehr beschaftigen. Nur noch mit unnotigen Regulierungen und Verordnungen die mit einem unternehmerischen Alltag rein gar nichts zu tun haben. Ich konnte pausenlos kotzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.